Gynäkologie

Themen

  • Adhäsiolyse R

    Adhäsiolyse / Lösen von Verwachsungen am Darm   5-469.1 und 5-469.2. K56.5, K66, N73.6 und N99.4. 5-469.1- Bridenlösung:Eine Bride ist ein Strang zwischen Darm und einem anderen Organ. Ein solcher Strang kann Darmanteile “einfangen” und abwürgen: …

  • Gerinnungsstörungen durch Antikoagulanzien

    Kodes: D68.33 Hämorrhagische Diathese oder Blutung durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten). Exkl.: Dauertherapie mit Cumarinen ohne Blutung (Z92.1) Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese Y57.0! Komplikationen durch …

  • Mammareduktionsplastik oder Mastopexie

    © AndrewLozovyi Die plastische Verkleinerung einer Brust wird kodiert als Mammareduktionsplastik (5-884.-), oder Mastopexie (5-886.-) Der Unterschied ist erlösrelevant und der MDK fordert typischerweise die Kodierung der Mastopexie, weil das in der Reg …

  • Ovarialzysten R

    Die Entfernung von Ovarialzysten ist ein Eingriff aus dem AOP-Katalog (Kategorie 2). In der Vergangenheit hat die SEG 4 des MDK dennoch eine regelhafte medizinische Notwendigkeit für die stationäre Behandlung bestätigt. Seit 2016 hat der MDK aber seine …

  • Pertuzumab R

    Medikamentenart / Zulassung Zytostatikum, monoklonaler Antikörper. Zulassung 2013 in Europa zur Behandlung von HER2-positivem metastatischem Brustkrebs. Es ist zugelassen in Kombination mit Trastuzumab und Chemotherapie zur adjuvanten Behandlung bei HE …

Thema vorschlagen

Haben Sie ein Thema, welches wir in unser Handbuch aufnehmen sollen? Senden Sie uns eine Nachricht